Miteinander Gesellschaft gestalten:

Ehrenamt in Breisach und in der Region Kaiserstuhl und Tuniberg!

Menschen, die aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung (auch vorübergehend) nicht in der Lage sind, Ihre Angelegenheiten selbständig zu besorgen, erhalten durch richterlichen Beschluss eine gesetzliche Betreuung. Die Aufgabengebiete werden jeweils individuell festgelegt. Das Führen einer rechtlichen Betreuung stellt ein qualifiziertes Ehrenamt dar. Unser Verein begleitet Sie dabei fachlich und persönlich, ebenfalls bestehen Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten für ehrenamtliche rechtliche Betreuer*innen.

 

Interesse geweckt? Dann kommen Sie gerne für weitere unverbindliche Informationen auf uns zu:

 

Carolin Hanka
07661 – 989 55 40
carolin.hanka@dwnetzwerk.de

 


Kaffee-Kleider-Stube: Vier Kommunen sind weiter dabei

In Titisee-Neustadt bietet die Kaffee-Kleider-Stube günstige Kleidung und Ansprechpersonen für Menschen in schwierigen Lebenslagen. Finanziert wird das Angebot auch durch die Gemeinden des Hochschwarzwaldes. Die Badische Zeitung berichtet:

 

https://www.badische-zeitung.de/vier-kommunen-finanzieren-die-neustaedter-kleiderstube-weiterhin-mit--210477974.html

 


Helfer vermissen den Austausch

Die Oberbadische berichtet über die Arbeit unseres Betreuungsvereins in Zeiten von Corona. Das Interview führte die Oberbadische mit unserer langjährigen Mitarbeiterin Ulrike Moser:

 

https://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.muellheim-helfer-vermissen-den-austausch.c8a81dd6-c04e-4763-8b98-7762c9c4503f.html

 


Klar Schiff machen und Land sehen

Der Lockdown hat unserer Kaffee-Kleider-Stube in Titisee-Neustadt viel Ware und Arbeit gebracht. Die Badische Zeitung berichtet:

 

https://www.badische-zeitung.de/hochschwarzwaelder-haben-waehrend-des-lockdowns-ihre-kleider-ausgemistet--186216087.html